Historischer Gewinn der höchsten 3 Titel für unsere Isi & Belen innerhalb von 12 Monaten!

Isi & Belen im Jubeltaumel mit dem Weltmeisterschaftspokal

Es ist vollbracht:
bei den World Games in den USA hat die deutsche Frauen-Nationalmannschaft nun auch den dritten Titelgewinn innerhalb von 12 Monaten im Beachhandball gefeiert.
Unsere Isabel Kattner & Belen Gettwart waren Teil dieser überragenden Mannschaftsleistung.
In einem an Spannung nicht zu überbietenden Endspiel konnte Isi mit einem genialen Wurf aus der Mitte des Spielfelds, in letzter Sekunde, noch das entscheidende Tor im ersten Satz erzielen.
Und in im zweiten Satz erzielteAmelie Möllmannhat mit dem Golden Goal den Siegtreffer.
Mit dem Spielgewinn gegen Norwegen erweiterte die DHB-Auswahl ihre Medaillensammlung.
Nach fünf vorangegangenen Siegen in fünf Gruppenspielen war der erneute Einzug ins Endspiel perfekt. weiterlesen

Spielfähigkeit, Steals, Statistik, Spätzle & Sonnenschein

2 Schleißheimerinnen besuchen Schwäbische Handballschule

Welche(r) Trainerin kennt das nicht? Man sucht neue Ideen und Impulse für die Trainingsarbeit und außerdem steht mal wieder die Verlängerung des Übungsleiterscheins an. Im Zuge dessen entdeckten wir – wie schon mehrfach in den vergangenen Jahren – einen vielversprechenden Lehrgang des Württembergischen Landesverbandes: die „Schwäbische Handballschule“, die dieses Jahr von der JANO Filder ausgerichtet wurde. Der professionelle Flyer lockte mit so großen Namen wie Ben Matschke (Trainer HBL HSG Wetzlar), Markus Gaugisch (Trainer HBF SG BBM Bietigheim sowie Bundestrainer DHB Frauen), Jochen Beppler (DHB Cheftrainer Nachwuchs) und Klaus Feldmann (A-Lizenz-Trainer) sowie mit ebenso attraktiven und breit gefächerten Themen für verschiedene Alters- und Leistungsbereiche. weiterlesen

Beach Bazis fahren zur Weltmeisterschaft und zur IHF Global Tour

Isi, Belen & Michelle

Am Samstag hat der DHB unsere Beach Bazis nominiert.

Isabel Kattner und Belen Gettwart vertreten am 21.06. – 26.06.2022 die Farben Deutschlands bei der Beachhandball Weltmeisterschaft in Heraklion/Kreta.

Vom 01.07. – 03.07.2022 läuft Michelle Köbrich mit der Nationalmannschaft bei der IHF Global Tour Beachhandball in Danzig auf.

Wir gratulieren unseren Mädels ganz herzlich und wünschen viel Erfolg im Sand! weiterlesen

2 Siege in der BOL an einem Tag

Die ersten Damen gönnten sich am 30.04. um 13:00 Uhr gegen die SSG Metten und um 18:00 Uhr in Schwabkirchen einen besonderen Konditionstest.

Zwei Spiele an einem Tag, das ist selbst im Handball ungewöhnlich – um 13:00 Uhr startete die erste Runde mit 29:21 (15:7) gegen die SSG Metten, um 18:00 Uhr folgte das zweite Spiel und der zweite Sieg beim Tabellenvierten in Schwabkirchen mit 39:20 (16:10). weiterlesen

Handballer unterstützen Ukrainische Flüchtlinge

Die Spende geht direkt an die Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim

Foto: Frau Gudrun Gebhardt, Leiterin des Familienzentrums Unterschleißheim
mit Spielern der männliche B – und A Jugend vom TSV Schleißheim

Die Jugendhandballer des TSV Schleißheim haben sich kurzfristig dazu entschieden, am letzten Heimspieltag vor den Osterferien, die erzielten Einnahmen vom Standdienst für die Flüchtlinge aus der Ukraine zu spenden. Neben den Einnahmen aus dem Standdienst waren viele Besucher in der Halle bereit, gerne eine Geldspende für diese Maßnahme zu geben. Am Ende des Tages kam die tolle Summe von 765,00 € zusammen. Man hatte sich schnell dazu entschieden, dass Geld direkt an ein Projekt für die Flüchtlinge vor Ort zu spenden und hat mit der Nachbarschaftshilfe Unterschleißheim den geeigneten Partner gefunden. weiterlesen

Herren siegen knapp gegen Metten

Was für Spiel. Was für eine Leistungssteigerung in der 2ten Halbzeit. Danke an den Gegner Metten und den Schiedsrichter für einen großartigen Handball Abend.

Es war ein sehr enges Spiel, das von beiden Mannschaften sehr fair geführt wurde.

Das Spiel ging für die Gäste aus Metten sehr gut los. Nach 5 Minuten führten Sie mit 1:4 und danach mit 3:6. Wir nutzten unsere Chancen vorne nicht und hatten leichte Ballverluste im Angriffsspiel, die die Mettener eiskalt ausgenutzt haben. weiterlesen

Ein erfolgreiches Wochenende für die ersten Damen

Nachdem am Samstag bereits das Spiel gegen Altenerding erfolgreich beendet wurde, stand am Sonntag schon das nächste Spiel an. Zu Gast war die Damenmannschaft aus Erdweg.

Der Abwehrblock des TSV war die Voraussetzung für den Erfolg



Das Spiel gestaltete sich anfangs ausgeglichen und bis zur Halbzeit konnte sich keine Mannschaft absetzen. Beim 10:10 wurden die Seiten gewechselt. Um das Spiel zu gewinnen, musste die Damenmannschaft in der Abwehr besser stehen und den Angriff variabler gestalten.

Die zweite Halbzeit startete ähnlich und bis zum 13:13 blieb es spannend. Dann gelang den Schleissheimer Damen ein 5:0-Lauf, sodass es elf Minuten vor dem Ende 18:14 stand. Dafür sorgte eine gute Abwehr und eine starke Lena im Tor, die drei 7-Meter hintereinander entschärfte. Den Damen aus Erdweg gelang in den letzten Spielminuten kein Tor mehr, sodass das Spiel doch deutlich gewonnen werden konnte. Das Spiel endete 25:16.

Rendel, Tikvica (beide Tor), Nordbrock (1), Brandstädter (10/6), Hallinger (1), Gettwart, Grote (5), Ackermann (3), Reiner, Willy (1), Kattner (1/1), Aigner (2), Dölger, Gnandt (1) weiterlesen

Endlich wieder auf dem Spielfeld

Nach 7 Wochen Spielpause, konnten wir nun endlich wieder einen Gegner bei uns in der Halle begrüßen. Der Gegner war die SpVgg Altenerding. Die Devise war sicher im Angriff zu spielen, gute Torchancen zu nehmen und in der Abwehr rechtzeitig zuzumachen.

Klares Ziel war ein Sieg, um damit weiterhin oben in der Tabelle zu bleiben. weiterlesen

EHF Nominierung

Das Schleissheimer SR-Gespann D‘Oria/Hlawatsch ist im Beachhandball für die EHF nominiert!

Die European Handball Federation nominierte das Gespann als eines von insgesamt 10 Duos für den Lehrgang in Tilburg (Niederlande).

Vom 24.-29.05.2022 absolvieren D‘Oria/Hlawatsch den Lehrgang in den Niederlanden. Neben Regel- & Fitnesstest müssen die beiden Schiedsrichter ihr Können auch im Sand bei dem dortigen Turnier der European Beach Tour (EBT) unter Beweis stellen. weiterlesen

Danke an alle Spender und Helfer !

Am letzten Heimspieltag konnten wir ein starkes Zeichen setzen.

Mit dem Erlös des Hallenverkaufs und zusätzlichen Spenden sind wir auf eine Gesamtsumme von sage und schreibe 766 EUR gekommen, die wir nun der Ukraine Hilfe zukommen lassen.

Vielen Dank an alle die mitgeholfen und die Aktion so kurzfristig auf die Beine gestellt haben. weiterlesen