Damen I: Mission „Wiederaufstieg“ erfüllt!

Es war nur noch ein einziger Punkt, der die Damen des TSV Schleißheim von ihrem erklärten Saisonziel trennte – dem Wiederaufstieg in die Landesliga. Und es hätte sich kein gegnerisches Team besser für diesen Punkt geeignet, als der SVA Palzing, war es doch die einzige Mannschaft, gegen die man in der Hinrunde einen Punkt liegengelassen hatte. Es war also alles angerichtet für einen spannenden Handballabend! weiterlesen

Damen I: Sieg im Spitzenspiel

Die Vorfreude auf das Spiel gegen Altötting war wohl mindestens so groß wie die Aufregung. Erster gegen Zweiten, eine Begegnung, die in jeder Liga etwas Besonderes ist.

Um 13 Uhr hieß es dann: Los geht’s! Die Altöttingerinnen erwischten dabei den besseren Start und konnten schnell mit 0:2 in Führung gehen. Zwar kämpfte sich der TSV immer wieder bis zu einem Unentschieden heran, es sollte aber bis zur 13. Minute dauern, bis Nora die erste Führung des Heimteams erzielte (7:6). Auch in den restlichen Minuten der ersten Halbzeit blieb das Spiel eng und auf Augenhöhe. Immerhin gelang es den Schleißheimer Damen aber, sich bis zur 30. Minute leicht abzusetzen und eine 16:13 Führung mit in die Kabine zu nehmen.  weiterlesen

Perfekte Schlussphase im Samstagabend-Krimi

Damen II sichern sich spät den Sieg

Fünfeinhalb Minuten vor Ende sah es nicht gut aus für die Damen II vom TSV Schleißheim. Der bis dahin punktgleiche Tabellenvorletzte SpVgg Altenerding II stellte die Anzeige auf 20:18. Trainer Dominik Stelzer zückte die grüne Karte und bat seine Mannschaft zum Gespräch: „Wir haben in der Abwehr ein wenig den Fokus verloren und daran habe ich die Damen nochmal erinnert.“ Die Defensive hielt sich wieder an die Vorgaben und den Rest erledigte eine überragende Marina zwischen den Pfosten. Der TSV Schleißheim ließ bis zum Ende kein Gegentor mehr zu und sicherte sich mit einem 0:5-Lauf doch noch den wichtigen 20:23-Auswärtssieg. Stelzer: „Da sind uns ganze Felsbrocken vom Herzen gefallen, das war ein befreiendes Glücksgefühl!“ weiterlesen

Yoga mit weiblichen E-Jugend

Die Trainer der weiblichen E hatten sich eine besondere Überraschung, als erste Trainingseinheit nach den Ferien, ausgedacht. Eine Yoga-Trainingseinheit von 45 Minuten stand auf dem Plan.

Mit viel Spannung hörte man den Anweisungen der Yogalehrein zu und versuchte alle Übungen richtig nachzumachen. Hier konnte jede einzelne Teilnehmerin erkennen wo die eigenen Grenzen der Stabilität ist. Um so mehr Minuten verstrichen um so lauter wurden die ohhhhh und ahhhhh Geräusche der Anstrengung. weiterlesen

TSV Schleißheim lässt Durchschlagskraft vermissen

Damen II verlieren beim SSV Schrobenhausen

Bei den Bezirksliga-Frauen des TSV Schleißheim will aufgrund des zerfletterten Spielplans kein Rhythmus aufkommen. Wieder lagen dreieinhalb Wochen zwischen dem Sieg beim SC Kirchdorf e.V. und dem Duell beim SSV Schrobenhausen. Zumindest die Tabelle wurde in dieser Zeit bereinigt, so dass nahezu alle Mannschaften jetzt 14 Spiele (HF Scheyern und TSV Indersdorf: 15) auf dem Konto haben und die Damen II aufgrund der Ergebnisse im Absteigskampf einen wichtigen Platz gutmachen konnten. weiterlesen

Zu wenig Spielerinnen

weibliche A-Jugend unterliegen kampflos

Jetzt hat es den kleinen Kader der weiblichen A-Jugend leider erwischt. Die Umstände waren mit Ferienwochenende und Erkältungszeit nicht oprtimal, so dass am Ende nur sechs Spielerinnen am Sonntag zur Verfügung standen. Nachdem auch noch zwei Spielerinnen angeschlagen waren, machte eine Reise zum Auswärtsspiel zur HF Scheyern keinen Sinn, so dass man die Puntke am grünen Tisch verlor. weiterlesen

Vergangenen Samstag in Niederbayern, im weit weit entfernten Metten…

Den Damen I des TSV Schleißheim stand eine große Herausforderung bevor. Denn gegen die Niederbayerinnen lag man im Hinspiel lange zurück und konnte erst in der zweiten Halbzeit das Spiel drehen. Die Konzentration war also auf Seiten des TSV geschärft! Und wenngleich manch Stimme in Metten behauptet, der zurückliegende Erfolg gegen Altenerding wäre „äußerst glücklich“ gewesen, so weiß man es in Schleißheim besser: Mit den gleichen Qualitäten wie gegen Altenerding, mit Teamgeist und vollem Einsatz, wollte man auch gegen Metten die zwei Punkte mitnehmen. Die Schleißheimerinnen waren also bereit für den Anpfiff! weiterlesen

Turnier der weibl. E-Jugend

2 Turniertage in Scheyern und Gaimersheim haben die Mädels der E Jugend im neuen Jahr absolviert.

Am ersten Spieltag machte sich die Trainingsfreie Zeit, durch die Ferien bedingt, noch bemerkbar. Anscheinend war die Konzentration für Handball noch im Urlaub und somit schlichen sich etliche technische Fehler im Paß- und Fangverhalten ein. Die Mädels waren selbst mit ihrer Leistung unzufrieden, aber gaben sich nicht auf. Sie kämpften sich miteinander und füreinander von Spiel zu Spiel zurück. weiterlesen

Niederlage gegen Tabellenführer

weibliche A-Jugend unterliegen beim MTV Pfaffenhofen

Das Unheil nahm am Freitagabend seinen Lauf, als Trainer Dominik Stelzer von Amelia und Marie kurzfristig zwei Absagen erhielt. Statt mit zehn reiste der TSV Schleißheim mit acht Spielerinnen zum Topspiel beim MTV Pfaffenhofen. Nach Minuspunkten war es das Duell Erster gegen Zweiter und nur ein Auswärtssieg ließ die Tür auf die ÜBOL Mitte-Meisterschaft einen Spalt offen. weiterlesen

Erstes Heimspiel in den Bayernliga Play-offs der männlichen B-Jugend

Nach einer erfolgreichen Trainingswoche fühlten wir uns bereit, den Bundesliga Nachwuchs des HSC2000 Coburg bei uns in der Jahnhalle zu empfangen. Krankheits- und verletzungsbedingt war unser Kader wieder einmal geschwächt, wodurch wir uns aber nicht entmutigen ließen.

Wir starteten gut in die Partie und merkten, dass es heute möglich schien, mit dem starken Team aus Oberfranken mitzuhalten. Unsere Abwehr stand gut, jedoch ließen wir im Angriff durch den ein oder anderen technischen Fehler Bälle liegen. Bis zum 9:9 in der 21. Minute konnten wir das Spiel offen halten. Anschließend zog Coburg kurz vor dem Pausenpfiff das erste Mal mit 3 Toren weg, wir verkürzten aber 9 Sekunden vor der Pause durch einen 7-Meter von Tim S. auf 10:12 Zwischenstand. weiterlesen

Di 27.02.2024
BOL F
TSV Schleißheim - SpVgg Erdweg 0:0
Sa 02.03.2024
BzL wD RR
TSV Schleißheim - TSV Wartenberg 17:7
ÜBL mB
TSV Allach 09 III - TSV Schleißheim II (a.K.) 16:34
ÜBOL WA
TSV Taufkirchen/Vils - TSV Schleißheim 26:17
LL MA
TSV Schleißheim - HSG Isar-Loisach 38:43
BZL F
TSV Schleißheim II - HSG Freising-Neufahrn II 25:17
LL WB
TSV Schleißheim - Mintraching/Neutraubling 28:16
So 03.03.2024
BOL F
Eintracht Dachau-Karlsfeld - TSV Schleißheim 0:0