Männliche E-Jugend trotzte dem Wetter

männliche E-Jugend

Nach dem vielen Regen der letzten Tage und Wochen reisten 18 gutgelaunte und motivierte Jungs und Mädels mit Eltern und Geschwister nach Dachau zum Lohi Handballspielfest und erlebten dort die erste Überraschung. „Wir spielen auf Rasen! Geht das?“ waren die ersten Fragen.

Nach der Mannschaftseinteilung in mE1 und mE2 zeigten die Jungs und Mädels, dass es sehr gut ging. Nach 2 absolvierten Spielen zogen die nächsten Regenwolken auf und die weiteren Spiele wurden in die Hallen verlegt, was zu einigen Verzögerungen führte. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den ASV Dachau für die hervorragende Organisation. weiterlesen

Weibl. D-Jugend beim Turnier in Indersdorf

Die Phanter Inderdorf Mädels haben am letzten Samstag zu einem Hallenturnier mit 5 teilnehmenden Mannschaften eingeladen. Das kam uns sehr gelegen, da in den Pfingstferien eine Handball-Auszeit war. Wir machten uns „verspätet“ um 8:30 Uhr und noch sehr verschlafen auf den Weg nach Indersdorf. weiterlesen

Einladung des FHS zur ordentlichen Jahreshauptversammlung

Am 10.06.2024 um 19:00 Uhr lädt der Vorstand des FHS Schleißheim e.V. alle FHS Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung im Multifunktionsraum der Turnhalle an der Jahnstraße 11 in Oberschleißheim ein.

Zu Beginn der Jahreshauptversammlung gibt es eine kleine Brotzeit inkl. Getränke. Falls Änderungen bezüglich der Durchführung der Versammlung notwendig werden, werden wir dies rechtzeitig mitteilen. weiterlesen

Maikäferturnier in Erdweg – mE & wE vertreten

Am 11. Mai 2024 fand das alljährliche Maikäferturnier der E-Jugend mit 10 Mannschaften in Erdweg statt.  
Der TSV Schleißheim war gleich mit drei Mannschaften vertreten, mit der männlichen und zweimal der weiblichen E-Jugend. Die Jungs und Mädchen kamen voll motiviert bei schönstem Wetter mit ihren Trainerinnen in Erdweg an.    weiterlesen

Harz-Posse in Krumbach

wB verpassen Landesliga-Einzug

Am Muttertag ging es für die weibliche B-Jugend des TSV Schleißheim zur dritten und letzten Runde der Landesliga-Qualifikation (neu: Oberliga). Dort schien mit dem BHC Königsbrunn, HCD Gröbenzell, Gastgeber TSV Niederraunau und dem ESV 27 Regensburg II eine machbare Gruppe zu warten, zumal nur der Tabellenletzte sich nicht für die neue Oberliga qualifiziert und den Gang in die ÜBOL antreten muss. Dabei musste man leider mit Adriana (Verletzung) und Charlie (Schule) auf zwei wichtige B-Jugend-Spielerinnen verzichten. weiterlesen

weibl. D-Jugend Qualifikation

Am Muttertag hatte die wD Jugend in eigener Halle das Qualiturnier für die Bezirksliga. Das erste Spiel gegen Eching war lange sehr ausgeglichen und erst in den letzten Minuten konnte man mit 10:6 Toren das Spiel mit einem Sieg verbuchen. Schrobenhausen machte den Mädels Probleme. Der Respekt war zu groß und so verloren wir mit 7:2 Toren. Hängende Schultern und Köpfe waren bei den Schleißheimerinnen nach der Niederlage zu sehen. Aber wie heißt es? Hinfallen-Aufstehen-Krone richten und nach vorne schauen. Das nahmen sich die Mädels auch vor und somit war ein sehr spannendes Spiel gegen Indersdorf zu sehen. Es wurde um jeden Ball gekämpft und in der Abwehr wurde füreinander ausgeholfen und so kam es zu einem Torreichen Endstand von 19:14 Toren. Bezirksliga geschafft! Jetzt muss man weiterhin regelmäßig und mit viel Ausdauer sich auf die neue Saison vorbereiten, da diese eine sehr anspruchsvolle Liga werden wird. weiterlesen

Volksfesteinzug

Das große Treffen aller Vereine zum diesjährigen Volksfesteinzug in Oberschleißheim ist immer wieder eine schöne Tradition.

Die Handballmädels der wD des TSV Schleißheim waren zahlreich und mit viel Spaß dabei und freuten sich über die vielen Zuschauer auf dem Marschweg. Das Wetter machte genau für diesen Anlass eine Regenpause und so kamen wir alle trocken und gut gelaunt am Volksfestplatz an. Dort wurden die Mädels von den Eltern bereits erwartet. Ein gelungener Start für das Oberschleißheimer Volksfest. weiterlesen

Weibliche A-Jugend qualifiziert sich für die Oberliga (alt Landesliga)

Am 05.05.2024 standen die Mädels des Jahrgangs 2006/2007 bereits früh in der Jahnhalle, um diese Qualitauglich vorzubereiten. Um 10.00 Uhr wurde das erste Spiel gegen den TSV Herrsching angepfiffen. Unsere A-Jugend tat sich leider sehr schwer und kamen einfach nicht ins Spiel. Viele Technische Fehler führten dann dazu, dass Herrsching auf 7 Tore wegziehen konnten. Auch die Halbzeitansprache fruchtete nicht, sodass die Trainer gezwungen waren sehr früh in der zweiten Halbzeit die Auszeit zu legen. Doch dann zeigten die Mädels endlich welchen Handball sie in der Lage sind zu spielen, insofern alle sich konzentrieren und bei der Sache sind. Man konnte doch tatsächlich nochmal auf ein 16:17 verkürzen. Leider reichte dann die Zeit nicht mehr und das Spiel ging 17:19 verdient an den Gegner. Nun hatte man zwei Spiele Zeit die Gegner zu Beobachten und sich auf die letzten beiden Partien vor zu bereiten. weiterlesen

Landesliga wir kommen!

wC sichert sich einen Platz unter den 24 Top-Teams in Bayern

Die Freude nach Abpfiff war eher verhalten, zu fertig war die Mannschaft nach den letzten beiden Spielen und 60 Minuten aufopferungsvollen Kampf. Aber fangen wir von vorne an:

Morgens um 7:15 Uhr stand das Teamfrühstück in der Jahnhalle auf dem Programm, bevor man sich ins rd. 170 km entfernte Roßtal zur 2. Runde der Landesliga-Qualifikation (neu: Oberliga) auf den Weg machte. Der BHV meint es mit den Schleißheimer Teams immer besonders gut, so dass jedes Jahr weite Fahrten auf dem Programm stehen. Um den Sprung in die Landesliga zu schaffen, musste man zwei Mannschaften hinter sich lassen. weiterlesen

Dann wird’s eben Oberliga ..

Nach der ersten Quali Runde in Fürstenfeldbruck in der das Pech an uns zu kleben schien, wollte sich unser Team der männlichen A-Jugend zumindest für die Oberliga (ehemals Landesliga) qualifizieren. In der zweiten Runde ging die Reise ohne Luis und Torben (beide verletzt) aber dafür mit Vincent, Miko (!) und Mattis am frühen Samstag nach Landshut. weiterlesen