2 Heimspiele, 1 Auswärtsspiel = 3 Siege

TSV Schleißheim – SG DJK Rimar 31:23

Im neuen Jahr durften unsere Jungs der männlichen C-Jugend am Samstag nach den Weihnachtsferien das Team aus Rimpar zuhause in der Jahnhalle begrüßen. Im Hinspiel konnte man in Unterfranken mit einer guten Leistung 2 Punkte aus Rimpar entführen. Somit war das Ziel für das Heimspiel klar. Es sollten wieder 2 Pluspunkte auf dem Schleißheimer Konto verbucht werden. weiterlesen

Vorbereitungsturnier der mC Jugend

Bevor die Rückrunde mit den ersten Spielen im neuen Jahr weitergeht, sollte ein kleines, aber feines Vorbereitungsturnier die nötige Spielpraxis nach der Weihnachtspause bringen. Die Mannschaften des TSV Herrsching und TSV Trudering nahmen unsere Einladung an und so konnte man am Sonntag nach Drei-König in der Jahnhalle wieder den Handball fliegen sehen. weiterlesen

Halbzeit für die Underdogs – immer noch ungeschlagen!

Auch wenn viele Mannschaften schon in der Weihnachtspause sind, mussten unsere Underdogs noch zweimal im Dezember ran.

Zu Gast waren wir am dritten Advent bei den Panthern in Indersdorf. Aufgrund von Erkrankungen und immer noch dauernder Verletzungen, mal wieder in Notbesetzung und mit viel Unterstützung aus der B1. Am Ende stand ein knapper 38:40 Sieg auf der Anzeigetafel. Um‘s kurz zu machen: Schön wars nicht, aber erfolgreich und am Ende ist es halt entscheidend ein Tor (oder gar zwei) mehr als die Gegner zu werfen 😉. weiterlesen

Zwei Spiele – zwei Siege

Tabellenplatz 1 und 2 in der Vorrunde der weiblichen D-Jugend

Nachdem es galt, zwei Nachholspiele gegen die Mädels aus Karlsfeld auszutragen, war man sich klar, dass dies auch nur in einer Halle möglich ist. Also verständigten sich beide Vereine, die Spiele in Karlsfeld auszutragen. Während der Woche trudelten immer wieder Krankmeldungen ein, so dass es kurz danach aussah, dass wir arg dezimiert antreten müssten. Doch unsere D-Mädels sind halt einfach nicht zu bremsen, wenn es um das Handballern geht J So meldeten sich kurzerhand Antonia, Andrea und Sofia wieder einsatzbereit; leider mussten Laura, Finja und Lisa dann doch dem eingefangenen Virus Tribut zahlen und daheim bleiben, wie auch Sarah L. weiterlesen

mC1: Irgendwann musste die Serie reißen

Am letzte Spielwochenende des Jahre 2022 stand nach einer sehr erfolgreichen Siegesserie mit 8 Siegen in Folge, das erste Rückrundenspiel gegen HT München an. Im Hinspiel konnten unsere Jungs noch einen hauchdünnen Sieg herausspielen und es war klar, dass man sich gegen die Jungs aus dem Hachinger Tal schwer strecken musste, um sich in ihrer Halle zu behaupten. weiterlesen

mC1: Eine überragende Hinrunde

Zum Abschluss der Hinrunde der Bayernliga reisten unsere Jungs am Samstag nachmittag in das frisch verschneite Allgäu. Nach dem Kantersieg gegen Schwabing vor einer Woche, war dem Trainerteam wichtig, dass die Jungs nicht überheblich oder unkonzentriert in das Spiel gegen die SG Kempten-Kottern gehen. Das Allgäuer Team hatte in den letzten Begegnungen einige respektable Ergebnisse eingefahren, nicht zuletzt das bis zum Ende spannende Spiel gegen den Tabellenersten HSC 2000 Coburg. Aus dem Stützpunkttraining wurde bekannt, dass ein paar Leistungsträger aus Kempten verletzt oder krank waren. Trotzdem sollten unsere Jungs von der ersten Minute an ihr Spiel auf die Platte bringen und aus einer stabilen Abwehr heraus agieren. weiterlesen

„Vize-Herbstmeister“ Titel für das mC1 Team

Am letzten Sonntag besuchten uns die Jungs vom MTSV Schwabing zu unserem letzten Heimspiel in diesem Jahr. Wie viele anderen Teams in diesen Wochen, mußten auch die Schwabinger stark ersatzgeschwächt mit nur einem Torwart und sechs Feldspielern antreten. Zwar hatte unser mC1 Team auch ein paar Ausfälle zu beklagen, aber mit Unterstützung der mC2 kamen wir doch auf 9 Feldspieler und sage und schreibe 3 Torwarte. weiterlesen

Stärkste Saisonleistung lässt Trainerherzen höher schlagen

HG Ansbach – männl. B1-Jugend 25:35 (11:18)

Nicht allzu rosig sah es personell bei unserer mB1 vor dem Rückrunden-Auftakt in Ansbach am Sonntag Mittag aus. Lediglich 7 Feldspieler und 2 Torhüter konnten aus dem 17er-Kader aufgeboten werden, darunter unser erst seit Mittwoch spielberechtigter Neuzugang. Auch aus der B2 konnte so kurzfristig nicht mehr nachnominiert werden. weiterlesen

weibliche D-Jugend in beiden Spielen am Wochenende erfolgreich

Schleißheim I : SC Eching 18:2 (8:1)

Auch wenn das Schupfenvirus für einige Ausfälle sorgte, bzw. einige Wiedergenesene endlich wieder auf das Spielfeld konnten, waren die TSV Mädels in diesem Spiel absolut souverän und gewannen verdient mit 18:2 gegen unsere Nachbarn aus Eching.

Auch der extrem frühe Treffpunkt um 8.00 Uhr schien dem Team nichts auszumachen. Die meisten Spielerinnen machten gleich einen ausgeschlafenen Job auf der Platte. Vor einer wieder einmal sehr gut aufgelegten Torhüterin Laura, zeigten die Mädels eine sehr gute Vorstellung in der Defensive. weiterlesen

Damen 1 holen sich den zweiten Saisonsieg daheim!

Diesen Samstag empfingen unsere Damen den TV Gundelfingen. 
Das Ziel war klar: 2 Punkte! 

Nach einer frustrierenden Niederlage in der Woche zuvor, galt es nun alles zu geben und sich wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu erkämpfen. 

Die Damen kamen gut in die Partie rein und gingen sofort mit 3:0 in Führung. Nach einigen Fehlpässen und Ballverlusten konnten die Gegnerinnen aus Gundelfingen aber auf 5:4 herankommen. 
Durch tolle 1 gegen 1 Aktionen im Angriff und erfolgreichem Konterspiel konnten sich die Schleißheimerinnen aber wieder mit 4 Toren absetzen. Nach konstanter Leistung ging es dann mit einer 17:13 Führung in die Halbzeitpause.  weiterlesen