Was für ein Spiel !

Unsere mC1 gewinnt mit 32:31 gegen TSV Allach 09

Vor 288 Tagen durfte unser damalige mC in der Bayernliga Saison 2021/22 in den Münchner Westen reisen, um sich im Spitzenduell gegen den TSV Allach 09 zu messen. In einem spannenden und knappen Spiel fanden die Allacher damals das bessere Ende und gewannen letztendlich mit 32:30.

Am vergangenen Sonntag hießen die Gegner wieder Allach und Schleißheim. Nur dieses Mal fand das Spiel in der heimischen Jahnhalle statt und nun standing sich die Jahrgänge 08/09 in diesem Prestigeduell gegenüber. weiterlesen

Knappe (und unnötige) Niederlage gegen den Bayernliga-Absteiger ASV Dachau

Es ist Samstag und Heimspieltag. Das Ziel war klar, gegen den ASV Dachau wollen die Damen zwei Punkte holen. Die erste Viertelstunde gestaltete sich ein ausgeglichenes Spiel und keine Mannschaft konnte sich absetzen (8:8 in der 18. Minute). Danach schlichen sich im Schleissheimer Spiel zu viele technische Fehler ein und Dachau konnte sich durch einfache Tore einen 4-Tore-Vorsprung erarbeiten. Doch die Damen ließen nicht locker und kämpften sich wieder heran. Bei einem Stand von 14:15 wurden die Seiten gewechselt. weiterlesen

Klare Niederlage für die erste Damen beim Titelanwärter in Marktoberdorf mit 24:36 (14:19)

Nach einer langen Autofahrt in die Halle des SG Biessenhofen-Marktoberdorf,
kamen wir in der Halle an. Während des Aufwärmens haben wir uns zunächst
wieder an das Spielen mit Harz gewöhnen müssen, dies ging jedoch ziemlich
schnell.
Den Anfang des Spiels haben wir leider etwas verschlafen (4:13, 13:52), aber nach einer
viertel Stunde haben wir uns gefangen und konnten uns mit einem starken 10:3 Lauf wieder
herangekämpfen. (14:17, 27:08).
In der Halbzeitpause stand es nun 14:19 für SG Biessenhofen-Marktoberdorf.
In der zweiten Halbzeit mussten wir weiter kämpfen. Wir haben es durch ein
schnelles Spiel geschafft dran zu bleiben (21:26, 41:44). Zum Ende hin ließ die
Konzentration jedoch nach. Wir mussten die 2 Punkte mit derdeutlichen 24:36
Niederlage an den Gastgeber abgeben. weiterlesen

Knappe Niederlage gegen den Landesliga Absteiger aus Altötting

Hoch motiviert aber dennoch leicht dezimiert fuhr der TSV Schleißheim zum Sonntagabend Spiel nach Altötting. Das Spiel war die ersten 20 min total ausgeglichen ( 8:8 ), bis sich die Gastmannschaft durch unglückliche Abschlüsse und unnötige zwei Minuten Zeitstrafen das Leben selbst schwer gemacht hat. Dadurch ging TV Altötting bis zur Halbzeit mit (13:10) in Führung. In der zweiten Halbzeit startete der TSV eine Aufholjagd, und so stand es in der 44 Minute wieder unentschieden (19:19). Leider belohnte Schleißheim sich nicht für einen bis dahin guten Auswärtsauftritt. Durch zu viele Ballverluste im Angriff wurde man immer wieder von den Altöttingern im direkten Gegenzug bestraft, sodass die Heimmannschaft das Spiel am Ende für sich entscheiden konnte. (27:24)

Für TSV Schleißheim spielten: Hörath 7 (3), Kratzer 2, Popp 1, Federl 2, Störch 6 (2), Salzmann, Thalmeier, Breitmooser 5, Nam Rey, Laux, Koppold 1, weiterlesen

4. Sieg – was passiert denn hier ?

Die längste Auswärtsfahrt stand am vergangenen Samstag für unsere mC Jungs an. Der Weg führte uns nach Rimpar in Unterfranken.

Nachdem auch während der Ferienwoche fleißig trainiert wurde, waren alle Spieler pünktlich 60 Minuten vor Spielbeginn in der Sporthalle der Maximilian-Kolbe-Schule Rimpar. weiterlesen

Erster Saisonsieg für die Damen 1 gegen Bayernliga Absteiger Freising-Neufahrn

Endlich der 1. Erfolg in der Landesliga

Das klare Ziel in dieser Partie die ersten 2 Punkte der Saison zu sichern, stand schon vor dem Anpfiff fest. Das Spiel gegen die Gegner aus Freising wurde wegen der Teilnahme der Beach Bazis am Beachhandball Champions Cup in Porto Santo auf einen Donnerstagabend verlegt. Trotzdem fanden zur Freude der Mannschaft einige Zuschauer den Weg in die Jahnhalle. weiterlesen

Wir brauchen Eurer Altpapier

Der Förderkreis Handball Schleißheim (FHS) hat am Vereinsheim des TSV Schhleißheim in der Theodor – Körner Straße in Oberschleißheim einen Altpapiercontainer stehen. Der Erlös des Altpapiers, aus dem Container, kommt immer dem FHS zugute und damit unseren zahlreichen Mannschaften. Der Container wird regelmäßig geleert. Hilft uns dabei mit, dass Eurer Altpapier in unserem Container landet, damit wir unsere zahlreichen Fördermaßnahmen im Laufe des Jahres weiter unterstützen bzw. sogar ausbauen können. weiterlesen

Drei Jugendspieler vom TSV Schleißheim wurden zum letzten BHV Kader eingeladen

Sven Kinzel, Andy Ambruster und Henry von Haniel wurden zum zweiten BHV Kader Lehrgang des Jahrgangs m2008 am vergangenen Wochenende in Großwaldstadt eingeladen.

m2008 Kader Lehrgang mit Andy (mittlere Reihe, dritter von rechts, neben den
Landestrainern Bernhard und Benjamin) und Sven (vordere Reihe, dritter von links)

Sven wurde aufgrund seiner starken Trainingseindrücke beim Landesstützpunkttraining zu seinem ersten Lehrgang eingeladen. Andy und Henry erhielten zum zweiten Mal die Einladung zum Lehrgang, wobei Henry kurzfristig krankheitsbedingt die Teilnahme am Lehrgang absagen musste. weiterlesen

Bittere Heimniederlage gegen den Spitzenreiter

Die Mannschaft von Trainer Cagliyan, der extra im Anzug gekommen war, wollte heute alles besser machen als bei der Niederlage vor einer Woche in Eching und gegen den Tabellenführer aus Freising endlich die nächsten zwei Punkte holen.

In den ersten gut zehn Minuten lag man trotz eines frühen zwei Tore Rückstand immer in Schlagdistanz. Doch dann kam der erste Einbruch. Vorne wurde nicht mehr getroffen und hinten war die Abwehr zu nachlässig, sodass die Gegner mit einem 5 Torelauf davonziehen konnten. Auch die genommene Auszeit half wenig und man musste zeitweise einem 8-Tore Rückstand hinterherlaufen. Bis zur Halbzeit (13:19) konnte man diesen zwar wieder auf sechs Tore verkürzen, trotzdem konnte mit der Leistung der ersten 30 Minuten niemand zufrieden sein. weiterlesen