männl. A: Eine starke Halbzeit reicht nicht…

… um etwas zählbares beim Tabellenführer mitzunehmen.

Dabei gaben die Underdogs im Spitzenspiel nicht nur handballerisch ein gutes Bild ab. Denn endlich waren die lange ersehnten Aufwärmshirts und Trikots im durchaus auffälligen “Schleching-Underdog-Design” eingetroffen. Für die Finanzierung unsers tollen Outfits wollen wir uns ganz herzlich bei den Fördervereinen und den Handballabteilungen vom TSV Schleißheim und vom SC Eching bedanken. weiterlesen

Underdogs finden zurück in die Erfolgsspur – 42:24 gegen TSV Wertingen

Endlich wieder jubeln durfte am Sonntag Mittag unsere männl. A-Jugend.
Nach einer katastrophalen 1. Halbzeit in Ottobeuren vor einer Woche war man auf Wiedergutmachung aus und wollte ab der ersten Sekunde die richtige Reaktion zeigen.

Obwohl mit Carlos und Luca zwei Spieler fehlten, konnte man Dank der Unterstützung unserer Nachwuchs-Underdogs (deren Spiel am Nachmittag leider kurzfristig abgesagt wurde) und unserer Laimer Verstärkung mit vollem Kader auf Punktejagd gehen. weiterlesen

Underdogs werfen Torwart berühmt bei 30:23-Niederlage in Ottobeuren

Am Samstag, den 16.10. ging es für unsere Schleching Underdogs zur ersten und weitesten Auswärtsfahrt der Landesliga-Saison. Durch die Unterstützung unserer beiden Vereine und Fördervereine konnte ein Reisebus organisiert werden, so dass Team und Fans komfortabel im Allgäu ankamen.

Leider schien der Bus etwas zu bequem gewesen zu sein, denn das Team fand in den ersten 30 Minuten einfach nicht zu seiner Form. Die Köpfe schienen noch auf der Autobahn zu sein und so wurde ein ums andere Mal der gegnerische Torwart abgeschossen. weiterlesen

Underdogs siegen zum Saisonauftakt

Die gemeinsame A-Jugend des TSV Schleißheim und des SC Eching – unsere “Schleching Underdogs” sind erfolgreich in die Saison gestartet. Im Heimspiel gegen des ASV Dachau kam man zu einem ungefährdeten 31:24 (16:8).

War die Anfangsphase bis zum 2:2 noch ausgeglichen, so legten die Jungs des Trainertrios Jenny, Steffi und Thomas dann so richtig los. Über 8:3 und 12:5 lag man dann beim 15:6 bereits mit fast 10 Toren in Front. weiterlesen

Nichts für schwache Nerven am Samstag Abend

Männl. A-Jugend – SpVgg Altenerding 25:29 (10:16)

Endlich war es soweit, unsere neu formierte männl. A-Jugend durfte gegen einen echten Gegner unter Wettkampfbedingungen testen und dann gleich einen, der es in sich hatte. Nicht nur waren die Gäste aus Altenerding körperlich überlegen, auch in Punkto Emotion (um nicht zu sagen Aggression ?), Lautstärke und Siegeswille hatte man den Hausherren einiges voraus -zumindest in Halbzeit 1. weiterlesen

#bettertogether – Wenn man aus der Not eine Tugend macht

TSV Schleißheim und SC Eching gehen gemeinsamen Weg bei der männl. A-Jugend 

Getreu dem Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah“ ist es nun beschlossene Sache: Die Handballer vom TSV Schleißheim und SC Eching werden für die Saison 2021/22 eine gemeinsame männl. A-Jugend melden.   weiterlesen

Wo stehen wir ?

Hier ein Überblick über den derzeitigen Trainingsstand bzw. Zielsetzung der einzelnen Mannschaften

Weiblichen D-Jugend, Jahrgang 2009/2010

Seit Anfang April bietet das Trainerteam endlich auch Sport – natürlich nach den gültigen Corona-Vorschriften – an (leider schon nicht mehr möglich). Leider noch mit relativ wenigen Mädels, da viele in den Ferien nicht zuhause sind. Dafür kam aber der Osterhase zu den fleißigen Mädels. Wir werden, falls es die Zahlen erlauben, nächste Woche wieder einen Anlauf machen. Sogar ein Spieler der männlichen D-Jugend macht mit Feuereifer mit! Lena, Helen und Inge können es kaum erwarten, endlich wieder „normal“ mit der neuen Mannschaft zu trainieren. Es gibt viel zu tun :-); die ehemaligen E-Mädels müssen an das neue Spielsystem herangeführt werden und aus 2009/2010 soll wieder eine tolle Gemeinschaft/Mannschaft entstehen. weiterlesen

Die männl. A- und B-Jugend sind zu alt

Klingt komisch? Ist aber so:

Während Jugendliche sich in normalen Zeiten meist zu jung finden und sich ärgern, dass dies oder jenes erst mit 16 oder gar 18 Jahren möglich ist, stehen unsere männl. A- und B-Jugend vor dem Problem, ausnahmsweise mal zu alt zu sein.

Natürlich ist das mit einem Augenzwinkern zu verstehen, denn die grauen Haare suchen wir (bei den Spielern) weiterhin vergeblich, aber die Jungs sind laut Ansicht der Bundesregierung und der aktuellen Kontaktbeschränkungen zu alt, um als Mannschaft im Freien trainieren zu dürfen. weiterlesen