Damen 1: In Taufkirchen gepunktet

SVDJK Taufkirchen : TSV Schleißheim 23:23 (10:10)

 

In Taufkirchen gepunktet….das schaffen nicht viele! 23:23 (10:10)

Von Beginn an zeigten die Schleißheimer Mädels, dass sie nicht als Punktelieferant nach Taufkirchen gekommen waren; eine schwere Aufgabe, hatte Taufkirchen letztes Jahr nur gegen den Aufsteiger Würm Punkte in heimischer Halle gelassen. weiterlesen

männliche A-Jugend: Weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze nach Sieg in Neutraubling

TSV Neutraubling – TSV Schleißheim 15:20 (5:8)

Die Hälfte unserer Mannschaft machte sich an diesem Wochenende das zweite Mal auf zu einem Auswärtsspiel. Sieben unserer B-Jugendlichen hatten am Samstag in Eching gewonnen und verstärkten nun die A-Jugend bei ihrem Spiel in Neutraubling. Für die Heimmannschaft war es das erste Spiel in der Saison, für die Gäste aus Schleißheim bereits Spiel Nummer drei. Bisher gingen beide Spiele an Schleißheim und man wollte auch an diesem Wochenende ungeschlagen bleiben. weiterlesen

mB landet in Eching sicheren Sieg

SC Eching – TSV Schleißheim 13:28 (7:14)

Einen ungefährdeten Sieg fuhr unsere mB in Eching ein – und das ohne große Anstrengung! Nur in der ersten viertel Stunde konnten die Hausherren mithalten (2:3). Dann nahmen zwar die Echinger Trainer eine Auszeit. Aber in dieser fanden unsere Jungs, die bis dahin etwas pomadig aufgetreten waren, ihre Einstellung. Zusätzlich wechselte das Trainerduo auf einigen Positionen…. Binnen fünf Minuten griffen die abgesprochenen Maßnahmen und der Spielstand wurde bereits jetzt entscheidend auf 2:9 verschoben. Eching fand gegen die offensive Schleißheimer Abwehr keine eigenen Mittel. Nur wenn sie durch Leichtsinnsfehler der Defensivabteilung unterstützt wurden, kamen die Hausherren zu Toren. Halbzeitstand 7:14. Zwar sprach man in der Halbzeit über einige taktische Dinge, die im zweiten Durchgang geübt werden sollte. Aber der Gegner machte es den neun (!!!) Schleißheimer Torschützen zu leicht. So fehlte es angesichts der drückenden Überlegenheit an Ruhe, den Ball laufen zu lassen und die Abwehr komplett auszuspielen. So wurde oft der Abschluss zu früh und zu unkonzentriert gesucht….sonst hätte der Sieg noch deutlich höher ausfallen können. weiterlesen

Spielbericht Herren 1 gegen Moosburg

TSV Schleissheim – SG Moosburg 26:28 (14:13)

Am vergangenen Samstag trafen unsere Herren auf die Mannschaft aus Moosburg und mussten sich knapp mit 26:28 geschlagen geben.img_0085

Das Spiel begann verhalten, beide Mannschaften wollten dem Gegner nicht ins offene Messer laufen, jedoch kam die Nageltruppe besser ins Spiel und konnte nach einem 0:1 Rückstand postwendend ausgleichen und dann in Führung gehen. Moosburg mit mehr Einzelaktionen erfolgreich und Hausherren mit geduldigem Kombinationsspiel. Einzig und allein die Schlagkraft aus dem Rückraum fehlte noch und dieser ging zu häufig zu tief in die hart deckende Abwehr der Moosburger. Trotzdem konnte man über eine ordentliche Abwehr mit 4:3 bis 9:8 immer die Führung halten. Nun begann die wohl stärkste Phase im Schleißheimer Spiel. Die Abwehr war nun sehr gut im Spiel und so konnte man über schnelle Ballgewinne und gutes Kombinationsspiel im Angriff auf 12:8 davonziehen. Der Knoten schien geplatzt, doch leider passierten den Jungs aus Schleissheim plötzlich leichte Fehler und anstatt Moosburg weiter auf Distanz zu halten gab man dem Gast einfache Möglichkeiten wieder ranzukommen. Zudem kassierte man unnötige Zeitstrafen, wobei man hier auch mal anmerken sollte, dass es ein Witz ist, 2 Minuten Zeitstrafen zu vergeben, wenn der eh nur 1,60 m große Angreifer nach dem 1 gegen 1 auf Höhe der Grasnarbe angesegelt kommt und dann unausweichlich irgendeine Hand in dessen Gesicht landen muss!!! Nichtsdestotrotz muss sich die Mannschaft ankreiden zu hektisch agiert zu haben und die Chance aus dem Rückraum zu wenig genutzt zu haben. Die SG, hier nun deutlich routinierter, nutze die Schwächephase, vor allem in der Rückwärtsbewegung der Herren aus Schleißheim und konnte bis zur Halbzeit auf 14:13 verkürzen. weiterlesen

wA – Auftaktspiel in Mintraching ging Unentschieden aus

TSV : Mintraching/Neutraubling 24:24

Punkt gewonnen oder verloren, das ist die Frage? Nachdem man die meiste Zeit des Spieles in Führung war, würde man eher behaupten, man habe ihn verloren. Doch wenn man auf die Tatsache blickt, dass man in der letzten Minute einen Rückstand hinterher lief und nach Spielende der entscheidene 7 Meter verwandelt wurde, könnte man auch von einem Sieg reden. Doch eins nach dem anderen: weiterlesen

Vorbericht: Auswärtsspiel Damen 1 – Simbach

16:30 TSV Simbach – TSV Schleissheim

 

Die Damen 1 des TSV Schleissheim treten am Samstag ihre erste Auswärtsfahrt an und treffen auf die Handball-Damen aus Simbach. Diese sind als Aufsteiger mit zwei Siegen in die Saison gestartet und verzeichnen im Moment 4:0 Punkte in der Landesliga Süd.

Die Schleissheimer Damen hatten im ersten Saisonspiel mit dem Gegner Ingolstadt ein schwierigeres Los und mussten sich mit 21:34 gegen den Aufstiegsaspiranten geschlagen geben. Die Mannschaft um Trainerduo Michaela Nagel und David Holzer konnte aber viel positives aus dem Spiel und der ersten Halbzeit ziehen und geht damit ambitioniert und mit Freude in die Partie am Samstag. weiterlesen

Vorbericht Saisonauftakt TSV – Moosburg

Nach vier Monaten Vorbereitung geht am Samstag endlich die Saison los…und das gleich mit einem der Aufstiegsfavoriten aus Moosburg.

Moosburg ist letztes Jahr zusammen mit Schleissheim und Metten aus der BOL abgestiegen und hat ähnlich wie die Jungs vom TSV drastisch verjüngt. Genau wie bei der Heimmannschaft sind bei den SGlern Routiniers ausgeschieden und junge frische Spieler nachgerückt. Aus der Vergangenheit lassen sich sehr wechselhafte Eindrücke einbringen, denn in Moosburg bekam man letztes Jahr eine anständige Klatsche, im Rückspiel in Schleißheim begann für die Moosburger dann die Talfahrt, die letztendlich mit zum Abstieg führte. Trotzdem gehören beide Mannschaften als Absteiger automatisch zum Favoritenkreis der Liga und am Ende des Tages wird wahrscheinlich nur entscheidend sein, wer besser aus der Vorbereitung in die Saison kommt. Es wird sich zeigen, wie die Boys, die mit sechs Spielern zwischen 17 und 21 Jahren im Aufgebot antreten werden, das gelernte umsetzen und sich in der rauen Männerwelt zurechtfinden werden. weiterlesen

männliche A-Jugend: Zweiter Sieg im zweiten Spiel

HG Hemau/Beratzhausen – TSV Schleißheim 27:28 (13:12)

Am Sonntag, den 25.9.16  fuhren  die A-Jugend-Handballer des TSV Schleißheim zur HG Hemau/Beratzhausen – das liegt bei Regensburg. Anpfiff war um 15.00 Uhr.

Mit Ersatzcoaches – Trainerin Ulli war mit der C-Jugend im Unterfränkischen Rimpar-, aber trotzdem hochmotiviert, startete man sehr nervös ins Spiel. Die Gastgeber legten 3:0 vor ehe die Schleißheimer ihr Visier richtig einstellten. Nach dem 3:3 Ausgleich war klar, dass sich ein sehr enges Spiel entwickeln würde. Ein zwischenzeitlicher 3 -Tore-Vorsprung (8:5) hielt leider nicht und die Gastgeber konnten zur Halbzeit sogar mit 13:12 in Führung gehen. Hierbei sei zu erwähnen, dass die Hausherren in der Abwehr nicht zimperlich zu Werke gingen, jedoch wäre mit einer besseren Torausbeute auch ein deutlicher Vorsprung drin gewesen. Allein auf Rechtsaußen vergab man 5 Mal. weiterlesen

mB startet mit letztlich sicherem Sieg in die neue Saison

TSV Schleißheim : TSV Neutraubling 34:23

Etwas holprig gestaltete sich die erste Halbzeit der neuen Saison. Das lag zum einen am nahezu nicht vorhandenen Training während der Ferien, zum zweiten am unbequem und unorthodox spielenden Gegner und leider am vollkommen überforderten Unparteiischen, der viel zu lange die überharte, vollkommen gegen den Körper gerichtete Abwehr der Gäste ungeahndet ließ. weiterlesen

Sa 01.10.2022
ÜBL wB
TSV Schleißheim II (a.K.) - TV Bad Tölz 15:6
LL MB
TSV Schleißheim - TSV München-Ost 43:22
ÜBOL MB
TSV Schleißheim II - TG Landshut II 10:39
LLF
TSV Schleißheim - TSV Herrsching 16:32
ÜBOL MA
TSV Schleißheim - TSV Karlsfeld 48:30
BOL M
TSV Schleißheim - SSG Metten 28:29
BZK F
HF Scheyern - TSV Schleißheim III (a.K.) 0:0
So 02.10.2022
BOL F
TSV Schleißheim II - SSG Metten 23:21