Yippie!! 1. Damen erreichen den ersten Saisonsieg!

Endlich konnten nun auch wir den ersten Sieg einfahren! 

Nachdem wir einen nicht ganz so erfolgreichen Start in die Saison hatten, war es letzten Sonntag umso schöner, die ersten 2 Punkte abzusahnen.

41:24 Sieg bei Dachau 65 – die Ergebniserfassung war etwas old fashioned

Wir trafen am 17.10.2021 auf den TSV Dachau 65. 

Nach dem Dachau schon einen Sieg auf dem Konto hatte, mussten wir von der Woche davor noch einiges wieder gut machen. weiterlesen

Mißlungener Auftakt der Damen 1


Zum Auftakt der Saison 21/22 starteten wir gegen 8 Spielerinnen des TuS Pfarrkirchen in der heimischen Halle.  Ein schwacher Start durch viele technische Fehler brachte uns nach 9 Minuten zu einem Rückstand von 9:1.  In einem Team Timeout wurde auf die vielen Fehler in der Abwehr aufmerksam gemacht und zur Konzentration aufgefordert. 
Nach dem Timeout konnten wir in einer kurzen Aufholjagd auf 2 Tore verkürzen. 
Auch die Abwehr stand ab diesem Zeitpunkt deutlich stabiler. Leider kam Pfarrkirchen aber trotz Zeitspiel noch zu erfolgreichen Torchancen.
Zur Halbzeit lagen wir mit 9:16 zurück und mussten nun eine Aufholjagd starten.
Die zweite Halbzeit begann vielversprechend mit deutlich effektiveren Würfen von Außen. 
Der Rückstand konnte auf 4 Tore verkürzt werden.
Pfarrkirchen schaffte es jedoch in dieser Phase das Spiel zu verschleppen und wir schafften es leider nicht meht unser sehr erfolgreiches Tempospiel aufzubauen.
Leider reichte es am Schluss nicht mehr zu einem Sieg für uns.
Um in den nächsten Spielen erfolgreich zu sein müssen wir von Anfang an die Intensität sowohl im Angriff als auch in der Abwehr erhöhen!! Pack mas! weiterlesen

Vorbereitung der 1. Damen läuft gut

Die ersten Damen absolvieren eine intensive Vorbereitung. In der ersten Phase stand das Training mit dem Schwerpunkt Spielkonzeption im Vordergrund. Im September konnten Trainingsspiele gegen den Landeslisten Post SV und das Bezirksligateam aus Karlsfeld gewonnen werden. Vom 10.-12.09. ging es dann ins Trainingslager nach Bad Tölz. weiterlesen

Die 1. Damen schlagen im Test den Post SV (Landesliga)

Im ersten Testspiel nach der Sommerpause konnten die TSV Damen den Post SV (Landesliga) mit 26:24 schlagen. Der Start des TSV verlief eher zäh, in den ersten 30 Minuten fanden die TSV nur langsam ins Spiel und lagen zum Teil deutlich zurück (7:12, 9:13). Doch mit einer verbesserten Abwehrleistung und den starken Torfrauen Lena Rendel / Nika Tikvica steigerte sich das Team immer mehr. Beim 16:16 gelang Leonie Kattner erstmals wieder der Ausgleich, Eva Neusiedl erzielte nach 44 Minuten beim 18:17 die erste Führung die das Team bis zum Schluß nicht mehr abgab. Als Fazit bleibt, das die 1. Frauen kämpferisch und konditionell überzeugen konnten, spielerisch war durch Urlaub und Pausen noch viel Luft nach oben. Doch bis zum ersten Spiel am 9.10. um 16 Uhr gegen Pfarrkirchen ist noch etwas Zeit. weiterlesen

Torwarttraining mit dem Bundestorwarttrainer Matthias Andersson

Matthias Andersson (43), langjähriger Torwart der SG Flensburg-Handewitt, mehrfacher Deutscher Meister, Champions League Sieger 2007/2014 und über Jahre einer der besten Torhüter der Handball Bundesliga, aktuell Torwarttrainer der Handball Nationalmannschaft, wird am 7.6. um 19:00 Uhr über MS Teams den Trainer/Innen des TSV Schleißheim Einblick in das sinnvolle Torwarttraining für den Jugend- und Seniorenbereich geben. Matthias wird auch Fragen unserer Trainer/Innen und Spieler/Innen beantworten. Geplant ist später auch ein Live-Training in Schleißheim mit Jugend- und Seniorentorhüter/Innen. weiterlesen

TSV Schleißheim kooperiert mit Learn Handball

Learn Handball, die App für unsere Jugendtrainer/Innen, initiiert von Andy Schmid, dem langjährigen Spielmacher der Rhein Neckar Löwen, Bjarte Myrhol, Weltklasse Kreisläufer aus Norwegen, Nikolaj Jacobsen, Trainer des Handball Weltmeisters Dänemark und Carlos Ortega, ehemaliger spanischer Weltklasse Spieler und Trainer des Bundesligisten Hannover Burgdorf, sowie Viktor Glatthard, (der Schweizer Kreisläufer spielt zur Zeit für Haslum HK in Norwegen und wechselt zur neuen Saison zu TuSEM Essen in die 1. Handball Bundesliga). weiterlesen

C-Lehrgang in Schleißheim startet jetzt am 8./9.5.21 – 7 „Trainer Azubis“ aus Schleißheim sind dabei!

Der bayerische Handball Verband führt erstmals einen dezentralen Trainerlehrgang in Schleißheim durch. Coronabedingt startet der Trainerlehrgang nun im Mai.

7 Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen bei diesem Lehrgang aus Schleißheim. Mit großer Unterstützung des TSV-Vorstands versucht die Handballabteilung den Jugend- und Seniorenteams noch mehr fachliche Kompetenz zur Verfügung zu stellen. Es ist unser Ziel, das jedes Teams über lizenzierte Trainer/Innen und Co-Trainer/Innen verfügt, um die Ausbildung unserer Jugendlichen weiter zu verbessern. weiterlesen

1. Damen gewinnen auch der 2. Spiel mit 30:13(13:8)

Auswärtssieg in Mainburg – Jubel um 21:40 Uhr in Mainburg

1. Damen gewinnen auch das 2. Spiel mit 30:13 (13:8)

Im ersten Auswärtsspiel trafen wir auf einen bekannten Gegner aus der letzten Saison – TSV 1861 Mainburg. Das Spiel war anfangs recht ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich wirklich absetzen. Bis zum 6:6 (13. Minute) leisteten wir uns zu viele Fehler. Durch eine konsequentere Abwehr und die bessere Chancenverwertung im Angriff gelang es uns mit einer 5-Tore-Führung in die Halbzeitpause zu gehen (13:8). weiterlesen

1. Damen jetzt endgültig Meister und Aufsteiger

Jetzt ist es endlich amtlich – die 1. Damen haben den Wiederaufstieg in die BOL Altbayern geschafft. Ohne Punktverlust mit 32:0 Punkten wurde der Betriebsunfall Abstieg schnellstmöglich repariert. Das Team zeigte sich als eine Einheit, alle zusammen haben diesen Erfolg erzielt, jede Spielerin und das Trainerteam Ivonne Brandeis / Alexander Brandeis, Silvia Felt (Athletik) und Tom Köglmeier (Koordination) haben den gleichen Anteil am Erfolg. Ein besonderes Danke geht auch an die Neuen Bürgerstuben und Wirt Marino – danke für Eure Unterstützung! weiterlesen