Weibl. E-Jugend zeigt beim Turnier in Karlsfeld tolle Handballspiele

Am letzten Feriensonntag (5.3.) hatte die weibliche E-Jugend ihren vorletzten Spieltag in Karlsfeld zu bestreiten. Und trotz der Ferien konnte man mit sehr starker Besetzung antreten – 19 der 22 Mädels waren da und wollten ihr Können zeigen und verbessern!

Außerdem war das Fan-Lager aus Eltern und Geschwistern auf der Tribüne fast genauso groß, was uns Trainer – und auch die Mädels sehr gefreut hat! weiterlesen

Zwei Siege und ein Unentschieden der männl. E2 beim Heimturnier

Spaß hat es gemacht, der männlichen E2 beim Heimturnier zuzuschauen und zu beobachten,  wie sie sich weiter entwickelt. Der Spaßfaktor für die Eltern und Zuschauer spiegelten die Kinder auch auf dem Spielfeld durch eine gute und kämpferische Leistung wider. Beim Heimturnier gegen die Mannschaften aus Gaimersheim, Manching und Altenerding zeigten die Jungs von Anfang an eine konzentrierte und engagierte Mannschaftsleistung. weiterlesen

wA: Final-Four-Aussicht adé trotz Kampfgeist in Dachau am 05.03.2017

ASV Dachau : TSV Schleißheim  28 : 27

Jede wusste, wenn wir es ins Final-Four schaffen wollen, dann müssen wir in den nächsten zwei Spielen 4 Punkten holen … Die Vorbereitung war für so ein wichtiges Spiel nicht optimal durch die Faschingsferien. Dazu kam noch neben Alex ihrer Verletzung und Taranehs Auslandsaufenthalt die Schocknachrichten in der Früh vom Spieltag: Eva und Vici mussten krankheitsbedingt die Teilnahme am Spiel absagen. weiterlesen

mB: Den Schleißheimer Jungs ist die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen!!!

ÜBOL SO

HSG Isar-Mitte : TSV Schleißheim  21 : 26 (9:12)

Bereits einen Spieltag vor Ende der Saison – bei drei Punkten Vorsprung vor dem Tabellenzweiten TG Landshut – sicherten sich die Schleißheimer mB-Jungs durch den Sieg bei der HG Isar-Mitte den Meistertitel in der ÜBOL SO. Ganz entspannt kann die Mannschaft dem letzten Spiel gegen Landshut am kommende Sonntag um 9.30 Uhr in der Hallenbad-Halle entgegensehen … hat aber natürlich den Ehrgeiz, die Saison ungeschlagen zu beenden! weiterlesen

wB: Brave Mädchen kommen in den Himmel, böse kommen weiter!

Landesliga Süd

TSV Schleißheim : TSV Haunstetten  23 : 25 (14:13)

Spitzenspiel der LL Süd am Ende der Faschingsferien, da erwartet man doch wohl Kampf auf Biegen und Brechen!? Haunstetten vollzählig, Schleißheim gehandicapt, weil die C-Jugend parallel in Regensburg spielt. 50 Minuten sind vorbei: 1 gelbe Karte gegen Schleißheim, 2 gelbe Karten und 2 x 2 Minuten Zeitstrafe gegen die Gäste. Was vermutet da ein Außenstehender? Super faires Spiel oder fehlender Mut der Schiris bei Zweikämpfen? weiterlesen

Rekordaufruf auf der Homepage der Abteilung Handball

Am vergangen Freitag wurden alleine nur an diesem Tag 4500 Seiten auf der Homepage der Handballabteilung aufgerufen. Die Zahl stellt eine neuen absoluten Rekordwert da. „Das ist für unseren Handballverein eine Wahnsinnszahl“, freut sich Handballabteilungsleiter Gregor Malta. Über diese Seitenaufrufzahl würden sich viele Unternehmen in Deutschland freuen. Laut Gregor Malte zeigt dieser Wert die Attraktivität des Handballsports allgemein und speziell in unserem Verein auf. An dieser Stelle dankt der Handballabteilungsleiter unseren beiden Administratoren für die Web- und Facebook Seite Thomas Minich und Sebastian Bönnemann sowie den  zahlreichen Handballfreunden im Verein, die mit Ihren Berichten die Webseite mit Leben erfüllen. Vielen Dank hierfür. weiterlesen

Welcher Handballverein kann diese Aktion mit der Qualität derzeit nachweisen? Gesamtes Hotel gebucht!

Der Slogan der Stadt Leipzig heißt „Leipzig kommt“. Den Slogan drehen wir mit unserer Veranstaltung zur Handball WM der Frauen in „Schleißheim kommt zur Handball WM der Frauen nach Leipzig“ um.

Und jetzt die Hammer Nachricht: Der FHS und das Brauerei Gasthaus Lohhof reservieren hierzu das gesamte drei Sterne Hotel „Lindenau Inn im Leipziger Westen“ ausschließlich für sein Event. Nein kein Hostel, sondern ein Hotel der drei Sterneklasse mit Einzelzimmern, Doppelzimmer und Doppelzimmern mit Zustellbett. Das Hotel hat hervorragende Bewertungen bei den Hotelanbietern. Nicht einmal die Deutsche Nationalmannschaft der Frauen wird dieses Privileg während der Handball WM haben.  15 Gehminuten von der Halle entfernt. Was wollen wir mehr? weiterlesen

wC1: Aufholjagd wurde leider nicht belohnt

1. FC Nürnberg : TSV Schleißheim  24 : 22 (13:12)

Hatte man das Hinspiel in Schleißheim noch souverän gewonnen, so zeigte der 1. FC Nürnberg beim Rückspiel ein ganz anderes Bild: eine volle Auswechselbank und zwei Torfrauen. Unsere Mädels waren die ersten 12 Minuten im Tiefschlaf und machten keinen Druck. Stattdessen kam ein technischer Fehler nach dem anderen zum Vorschein. So konnte Nürnberg mit fünf Toren in Führung gehen. Schleißheim nahm die Auszeit und nach einer deutlichen Ansprache rollte der Schleißheim-Express wieder wie gewohnt und man konnte bis zur Halbzeit auf 13:12 verkürzen. weiterlesen

Damen 1: Trotz Schleudertrauma Tabellenführung souverän behauptet

TSV Schleißheim : SV-DJK Taufkirchen  26 : 19 (16:8)

Die Serie hält an! Auch Taufkirchen konnte den Schleissheimer Krabben im heutigen Heimspiel in der Jahnhalle nicht das Wasser reichen. Im Hinspiel reichte es für unsere Damen noch nur zu einem Unentschieden. Im Rückspiel sollte man gegen die von Verletzungen geplagten Taufkirchener diesmal als Sieger vom Platz gehen. Am Ende stand mit einem verdienten 26:19 fest, dass der TSV die dreiwöchige Karnevalspause weiter als Tabellenführer der Landesliga Staffel Süd genießen darf. weiterlesen

mB: Kantersieg im Schongang

ÜBOL SO

TSV Schleißheim : SG Moosburg 35 : 9 (20:7)

Ungeschlagener Tabellenführer gegen den Tabellenletzten, Vorspiel 43:13!? Ohne überheblich zu sein, …der Sieger stand schon vor dem Spiel fest. Einmal, beim 0:1 durfte Moosburg führen. Dann übernahmen unsere Jungs das Kommando, zeigten ihre drückende Überlegenheit und konnten sich schon bis zur Pause ohne große Anstrengung mit 20:7 entscheidend absetzen. weiterlesen