Ungefährdeter Sieg der mD

Am Samstag Nachmittag war unsere mD gegen die Jungs aus Karlsfeld gefordert. Zu keiner Zeit war der Sieg der Schleißheimer Jungs gefährdet. Schnelle Gegenstoßtore nach abgefangenen Bällen bestimmten die Anfangsphase und so waren die Schleißheimer recht schnell auf 8:0 enteilt. Die jungen Gäste aus Karlsfeld waren überfordert und wussten oft nicht wohin mit dem Ball. Bis zur Halbzeitpause zeigten die jungen Wilden der mD auch den ein oder anderen schönen Spielzug und so wurden beim Spielstand von 13:2 die Seiten gewechselt. weiterlesen

Leistungsgerechtes Unentschieden im zweiten Heimspiel

Am vergangenen Sonntag hieß der Gegner der männlichen D-Jungs ASV Dachau. Vor dem Spiel war bereits klar, dass dies kein Selbstläufer werden würde. Pünktlich zum Spiel wurden die neuen Trikots und Hosen geliefert und zum ersten Mal getragen.

Zu Beginn kamen die Jungs gut ins Spiel und führten stets mit 1-2 Toren Unterschied. In der Abwehr wurde beherzt zugegriffen und so konnte man mit einer 2-Tore Führung in die Halbzeitpause gehen. Den Start in die zweite Halbzeit verschliefen die Jungs leider und so konnte Dachau schnell ausgleichen und im weiteren Spielverlauf auch selbst die Führung erzielen. weiterlesen

Zweites Spiel – zweiter Sieg

Die jungen Wilden der männlichen D-Jugend reisten am Sonntag nach Karlsfeld zu ihrem ersten Auswärtsspiel der laufenden Bezirksligarunde. Nach der anspruchsvollen Hürde zum Auftakt gegen Indersdorf war dies ein komplett anderes Spiel für die Jungs des Trainergespanns Carlos und Steffen.

Nach dem Aufwärmen und einer kurzen Ansage der Trainer ging es los ins Spiel. Mit 3-4 schnellen Gegenstoßtoren zeigten die Jungs dem Gegner gleich in welche Richtung es gehen soll. Lediglich mit dem Mittelmann der Karlsfelder hatte man ein wenig Probleme und dieser konnte ab und zu seine Torgefährlichkeit mit Rückraumwürfen unter Beweis stellen. Es wurde munter durchgewechselt und so kam auch Jannis zu seinen ersten Spielminuten im Schleißheimer Trikot. weiterlesen

Geglückter Auftakt für die männliche D-Jugend

Zum ersten Spiel der Punkterunde hatten unsere D-Jungs den TSV Indersdorf zu Gast. Anwurf war am Sonntagmorgen bereits um 9.15 Uhr. Es waren wohl noch nicht alle Spieler wach, denn nach 5 Minuten sahen sich unsere Jungs mit 1:5 in Rückstand. Im Anschluss verteidigten die Jungs endlich engagiert und im Angriff kam Bewegung ins Spiel. Lohn war der Ausgleich und von nun an entwickelte sich ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Zur Halbzeit führten die Jungs mit 13:11. weiterlesen

D-Jugend männlich mit schweißtreibendem Trainingswochenende

Am vergangenen Wochenende traf sich die mD zum Trainingswochenende in der Jahnhalle. Gestartet wurde Samstag um 9.30 Uhr. Jeder Spieler notierte seine persönlichen Ziele für die Saison auf einen Zettel und gab sie bei mir ab. Im Anschluss wurde geschwitzt. In der ersten Einheit standen nach Aufwärmspiel, Dehnen und Passen hauptsächlich Torwurf und Tempogegenstoß auf dem Plan. Nach schweißtreibenden 120 Minuten war die Mittagspause erreicht, in der sich jeder mit Pizza und Limo stärken konnte. weiterlesen

D-männlich Jungs testen fleißig weiter

Am vergangenen Samstag setzte die männliche D-Jugend ihre Testspielreihe fort und spielte in Dachau gegen den dortigen ASV und danach noch gegen Schwabkirchen. Im ersten Spiel gegen Dachau waren die Jungs zu Beginn noch etwas müde und kamen nur schwer in Tritt. Nachdem Jonathan einige Bälle der Dachauer entschärfen konnte, gelangen unseren Spielern immer wieder einfache Tore durch schnelle Tempogegenstöße. So konnte man sich bis zur Halbzeit etwas vom Gegner absetzen. In der zweiten Hälfte zeigten die Schleißheimer Jungs auch im Positionsangriff schöne Anspiele auf den freien Mitspieler und so kam zu Ende hin ein nicht gefährdeter Sieg zustande. weiterlesen

Endlich wieder Wettkampf

Nach einer gefühlten Ewigkeit konnten die Jungs der mD vergangenen Samstag endlich mal wieder ein Handballspiel bestreiten. Gegner war der FC Bayern Handball und gespielt wurde in der Turnhalle des FC Bayern Campus. Man merkte den Jungs schon bei der „Anreise“ an, wie groß die Freude war, endlich mal wieder unter Wettkampfbedingungen ein Spiel zu bestreiten. weiterlesen

Wo stehen wir ?

Hier ein Überblick über den derzeitigen Trainingsstand bzw. Zielsetzung der einzelnen Mannschaften

Weiblichen D-Jugend, Jahrgang 2009/2010

Seit Anfang April bietet das Trainerteam endlich auch Sport – natürlich nach den gültigen Corona-Vorschriften – an (leider schon nicht mehr möglich). Leider noch mit relativ wenigen Mädels, da viele in den Ferien nicht zuhause sind. Dafür kam aber der Osterhase zu den fleißigen Mädels. Wir werden, falls es die Zahlen erlauben, nächste Woche wieder einen Anlauf machen. Sogar ein Spieler der männlichen D-Jugend macht mit Feuereifer mit! Lena, Helen und Inge können es kaum erwarten, endlich wieder „normal“ mit der neuen Mannschaft zu trainieren. Es gibt viel zu tun :-); die ehemaligen E-Mädels müssen an das neue Spielsystem herangeführt werden und aus 2009/2010 soll wieder eine tolle Gemeinschaft/Mannschaft entstehen. weiterlesen

Männliche D-Jugend mit erfolgreicher Hannibal Challenge

… und weiterhin Geduld, was das Training angeht

Unsere männliche D-Jugend hat an 5 Spieltagen erfolgreich an der Hanniball Challenge des DHB teilgenommen. Hier waren Ballgefühl, Treffsicherheit, Ausdauer und auch Geschicklichkeit gefragt.

Jeder Spieltag umfasste 3 Übungen, die von den Jungs ausgeführt wurden und wo dann die
Gesamtpunktzahl aller Spieler an den DHB gemeldet wurden. Bei jedem Spieltag hatte man einen direkten Gegner und von fünf Duellen konnten die D-Jungs vier für sich entscheiden. weiterlesen

Unsere Jungs bei der Hannibal Challenge

Seit 22.02. nimmt die männliche D-Jugend unter dem Teamnamen Lockdown Active Boys
wöchentlich an der DHB Hanniball Challenge teil. Immer montags bekommen die Jungs von mir ihre 3 Übungen für die neue Woche und können bis Freitag üben. Dann teilen sie mir ihre Ergebnisse mit und ich melde diese gesammelt, von mindestens 5 Spielern, als Mannschaftsergebnis an den DHB. weiterlesen